RK Medien Blog Was macht ein Medientechniker? Ein Beruf mit Zukunft

Was macht ein Medientechniker? Ein Beruf mit Zukunft



Medientechniker, wenn Sie diesen Begriff das erste Mal gehört haben, fragen Sie sich sicher was macht ein Medientechniker? Ich werde ihnen dazu im folgenden Text mal zusammenfassen, was Sie von einem Medientechniker erwarten können und ob dieser Beruf für Sei von interessant sein kann.

Die Ausbildung zum Medientechniker

Der Beruf Medientechniker ist ein Ausbildungsberuf und so wurde von der IHK klar geregelt was macht ein Medientechniker und welche Qualifikationen muss ein fertig ausgebildeter Medientechniker besitzen. Hinzu kommt auch noch das Studium der Medientechnik, in dem Sie eine etwas breitere Ausbildung erhalten und sich als Diplomingenieur für eine leitenden Position qualifizieren.

Grundsätzlich arbeitet ein Medientechniker mit jeder Form von Medien. Auch wenn viele beinah kaum noch ein Papier in die Hand bekommen existiert noch immer ein Bereich der Medienwelt der sich mit dem gedruckten Wort beschäftigt.

Ein Medientechniker der in diesem Bereich arbeitet, wird also mit dem Entwurf und der Produktion (dem Druck) von Zeitschriften, Werbeplakaten und Büchern zu tun haben.

Was macht ein Medientechniker? Unter anderem auch Tageszeitungen

Ja es gibt noch Zeitungen

Hinzu kommt dann die ganze  Welt der digitalen Medien. Ein Medientechniker im Digitalbereich arbeitet also mit Synthesizern und Tontechnik, genauso wie mit Kameras und Videobearbeitung. Schließlich haben Sie dann noch die ganze große Welt der Videospiele.

Hier haben Sie es mit einem Wachstumsmarkt zu tun der durch die immer vielfältigere Welt der Videospiele ungeahnte Beschäftigungsmöglichkeiten bietet. Allerdings ist der Beruf des Spieleentwicklers so beliebt das es in den letzten Jahren ein sehr großes Angebot an Mitbewerbern gibt.

Wenn Sie nicht die 5 Jahre in ein Studium investieren wollen und lieber schnell Geld verdienen wollen, dann ist die Ausbildung zum Medientechniker für Sie sinnvoller. Sie bekommen vom ersten Tag der Ausbildung an ein Lehrlingsgehalt und werden sich viel schneller eine Existenz aufbauen können als wenn Sie zuerst in ein Studium investieren und dann mit Verspätung in den Arbeitsmarkt einsteigen.

Was macht ein Medientechniker? Das hängt auch von seiner Ausbildung ab

Ob ein Studium Sinn macht müssen Sie selbst entscheiden

Was sollten Sie mitbringen, wenn Sie Medientechniker werden wollen

Was macht ein Medientechniker? Er arbeitet mit zwei Bereichen die relativ unterschiedliche TALENT benötigen. Einmal der Bereich Medien: Hier müssen Sie ein guter Teamarbeiter sein und generell gut mit Menschen kommunizieren können.

Auf der anderen Seite müssen Sie als Techniker Interesse an der Arbeit mit Maschine haben und die Geduld und Ruhe, um die manchmal sehr komplizierte Arbeit an der Technik zu bewältigen.

Besonders wenn Sie sich für ein Ingenieurstudium entschieden haben werden die Lösungen für die anfallenden Probleme nicht immer sofort auf der Hand liegen. Sie müssen fähig seine die vorliegende Situation zu analysieren und sich eine ganz neue Lösung auszudenken. Das ist das tägliche Brot des Ingenieurs.

Wenn Sie eher daran interessiert sind Ihre 8 Stunden täglich abzuarbeiten und nicht die Arbeit mit nach Hause nehmen wollen, dann sollten Sie sich auf die Ausbildung beschränken. So ist Ihr Arbeitsalltag viel klarer strukturiert und Sie tragen nicht zu viel Verantwortung. Das Gehalt ist dementsprechend etwas geringer. Hier eine kleine Präsentation was die Ausbildung bietet:

Was macht ein Medientechniker so jeden Tag

Der Berufsalltag des Medientechnikers kann sehr variabel strukturiert werden. Das liegt daran, dass Sie als Medientechniker oft an andere Betriebe ausgeliehen werden die stundenweise Hilfe für eine Veranstaltung benötigen, oder Sie sind selbständig als Freiberufler tätig.

Sie werden auf so einer Veranstaltung dafür sorgen das alle Geräte ordentlich miteinander verbunden sind und die verschiedenen Software- und Hardwarestandards aufeinanderpassen und gut miteinander kommunizieren können. Sie müssen dafür sorgen, das alle Video und Audiodateien ordnungsgemäß abgespielt werden und die Zuschauer aus den verschieden Blickwinkeln ein gutes Bild der Präsentation bekommen.

Auf so einer Veranstaltung werden Sie als Medientechniker dafür verantwortlich sein das alles reibungslos abläuft. Eine Präsentation, zum Beispiel auf einer politischen Veranstaltung oder einer Messe sollte auf keinen Fall Fehler beinhalten.

Ein sehr unterhaltsames Beispiel dafür was passieren kann wenn ein Medientechniker seine Arbeit nicht ordentlich macht oder eher für den Fall wenn kein echter Medientechniker mit einer Präsentation beauftragt wurde ist der Fall des versteckten Hackenkreuzes hinter dem NATO Symbol der sich bei einer Konferenz zwischen Vertretern der NATO und des kroatischem Militärs ereignete.

Was macht ein Medientechniker? Er passt darauf ab das alles glatt läuft

Die Generäle auf der Konferenz waren sehr überrascht

Diese unterhaltsame Geschichte zeigt uns wie wichtig eine konzentrierte Arbeitsweise ist. In diesem Fall hatte unser Autor Glück denn wie der Artikel berichtet wurde kein verantwortlicher festgestellt und die Sache schnell vergessen. Das ist aber nur selten so.

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.